StellenausschreibungNr. 41/2018
Stellenplan-Nr.: KJH-HZ-EZ-17-40 

Bezeichnung der Einrichtung/Kostenstelle: Kinder- und Jugendhilfe
Zeitpunkt der Stellenbesetzung:                  zum nächstmöglichen Zeitpunkt
                                                                    
in Vollzeit/Bereitschaftsdienst aber auch
                                                                    als Teilzeitarbeitsplatz möglich


Stellenbezeichnung/Tätigkeit:                     1 Erzieher w/m (40 h/Wo) im Satzungsgebiet
                                                                   
vorerst für 1 Jahr befristet mit der Option
                                                                    auf Verlängerung
 

Ihre Qualifikation:

Wir erwarten einen Abschluss als staatlich anerkannten Erzieher/in. 

Aufgaben: 

  • Betreuung und Erziehung von Kindern und Jugendlichen nach gesetzl. Vorgaben SGB VIII
  • Begleitung, Beratung von Eltern mit geistigen Einschränkungen zur Entwicklung ihrer Kinder
  • Alltägliche Aufgaben der Versorgung, Freizeitgestaltung, gesundheitliche Aufsicht und Fürsorge
  • Alltägliche Begleitung in Kita, Schule, berufl. Entwicklung
  • Zusammenarbeit mit Eltern, Ämtern und Behörden
  • Verwaltung von finanziellen Mitteln der Gruppe und des Kindes
  • Aktenführung

Fachliche und persönliche Anforderungen:

  • abgeschlossene pädagogische Ausbildung zum Erzieher/in,
  • ein ausgeprägtes Organisations-, Entscheidungs- und Durchsetzungsvermögen
  • hohe soziale Kompetenzen, Verantwortungsbewusstsein, Kommunikationsstärke, Einsatzbereitschaft und Innovationskraft
  • Fähigkeit, die übertragenen Aufgaben sorgfältig, gründlich und unbedingt zuverlässig auszuführen
  • Fähigkeit, Situationen in ihren Elementen wahrzunehmen und diese Informationen weiterzuleiten
Wir bieten Ihnen: 
  • Vergütung: Tarifvertrag für den ASB Ortsverband Lübbenau/Vetschau e. V.(TV ASB-OV-Lau/Vet) Entgeltgruppenkatalog im Bereich „Kinder- und Jugendhilfe“ S5a
  • einen anspruchsvollen und abwechslungsreichen Arbeitsplatz
  • sorgfältige individuelle Einarbeitung
  • ein hohes Maß an Selbstständigkeit
  • Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung
  • Jahressonderzahlung und Urlaubsgeld
  • Zahlung von vermögenswirksamen Leistungen
  • betriebliche Altersvorsorge

Wir freuen uns über Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagenan das Personalbüro, Frau Buchwald. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen mit den entsprechenden Voraussetzungen sind erwünscht. Für evtl. Rückfragen steht Ihnen die Leiterin Kinder- und Jugendhilfe, Frau Sabine Ziekert unter der Telefon-Nr.: 035433-594547 zur Verfügung.

 Hinweis:
Um die innerbetrieblichen Aufstiegs- und Veränderungsmöglichkeiten sicherzustellen, erfolgt das Bewerberauswahlverfahren frühestens 14 Tage (ab dem 23.08.2018) nach der internen Stellenveröffentlichung. 

ASB OV Lübbenau/Vetschau e.V.
Simone Buchwald
Erich-Weinert-Straße 10a
03226 Vetschau
Telefon: 035 433 / 784 - 11
Telefax: 035 433 / 784 - 32
E-Mail: info@asb-lv.de

Vetschau, den 2018-08-08

This site uses cookies. Some of the cookies we use are essential for parts of the site to operate and have already been set. You may delete and block all cookies from this site, but parts of the site will not work.